Das große Praxisbuch web to date 6.0

Das-große-Praxisbuch-web-to-date-6-0Mit „Das große Praxisbuch web to date 6.0“ – Attraktive & anspruchsvolle Websites erstellen – möchte Monika Wetzels, die Autorin des Buchs, den Anwendern des Computer-Programms web to date 6.0 eine ausführliche Anleitung zum Erstellen der eigenen Website an die Hand geben. Grundlegend ist es mit Skepsis zu betrachten, wenn für die Handhabung eines Programmes das mitgelieferte Handbuch nicht mehr reicht und man extra Bücher dafür kaufen kann/soll/muss. Ob das „große Praxishandbuch“ wirklich erforderlich ist, um „attraktive und anspruchsvolle Websites“ zu erstellen oder ob das mitgelieferte Handbuch völlig ausreicht, das erfährt man in der nachfolgenden Rezension.


Einleitung:
Dem Programm web to date 6.0 von DATA Becker liegt zwar schon ein recht umfangreiches Handbuch, das ganze 140 Seiten umfasst, bei, der Hersteller ist aber dennoch wohl der Meinung, dass dies nicht reicht. So bekommt der unbedarfte Anwender mit dem Buch „Das große Praxisbuch web to date 6.0“ noch einmal auf über 520 Seiten ausführliche Informationen über die Benutzung des Programms und den einzelnen Funktionen.


Inhalt:
Das große Praxisbuch web to date 6.0“ liest sich in weiten Teilen wie ein ausführliches Handbuch zum Programm „web to date 6.0“. Man findet hier alle Funktionen des Programms ausführlich erklärt und das nicht nur in Wort, sondern auch in Bild. Fast auf jeder Seite ist mindestens ein Screenshot zur momentan besprochenen Funktion enthalten. Dies macht das Nachvollziehen und das gleichzeitig Ausprobieren am Computer zu einem Kinderspiel.

Doch nicht nur die Programmfunktionen kommen im Buch zur Sprache, sondern auch einige Informationen darüber hinaus. So findet man im Kapitel: „So bleibt Ihre Website immer topaktuell“ nicht nur eine Anleitung wie man einen RSS-Feed in die eigne Seite einbaut, sondern auch eine allgemeine Erklärung zu RSS und sogar eine kleine Tabelle mit Quellen für RSS-Feeds, die man auf die eigene Seite einbinden kann. Selbst an den Hinweis, dass man die Nutzungsbedingung beachten soll, hat die Autorin gedacht.


Aufbau:
Der Aufbau des Buchs ist klar und strukturiert. Man wird langsam an die Software herangeführt und beschäftigt sich erst einmal mit dem grundlegenden Aufbau der ersten Website mit web to date 6.0. Erst nach und nach geht die Autorin Monika Wetzels weiter ins Detail und bespricht besondere Funktionen, mit denen die bisdahin erstellte Website ausgebaut und interaktiver gemacht werden kann.

Insgesamt umfasst das Buch 21 Kapitel. Angefangenen bei der Vorstellung des Programms, weiter über einen Crashkurs für die erste eigene Seite, bis hin zur Strukturierung und Gestaltung der Website. Anschließend werden die Interaktivitätsfunktionen des Programms besprochen, wie das Erstellen und Einbinden von Feedback-Formularen, Animierungen, Chats, Gästebücher, Foren und vielem weiteren mehr. Gegen Ende geht die Autorin noch auf Feinheiten wie die Suchmaschinenoptimierung oder der Datensicherung der erstellten Website ein.


Fazit:
„Das große Praxisbuch web to date 6.0“ lässt kaum noch Fragen über das Programm und dessen Funktionsweise offen. Alle Funktionen sind ausführlich und verständlich erklärt, die beigefügten Screenshots tuen ihr übriges. Mit aktuellen 40 Euro ist das Buch natürlich nicht gerade günstig. Vor allem weil man viele Funktionen durch bloßes ausprobieren verstehen und umsetzen kann. Zugegebenermaßen fällt das aber dem einen leichter, als dem anderen. Dementsprechend ist das Buch eine ausführliche Ergänzung für jeden, der mit der Software und dem mitgelieferten Handbuch nicht zurecht kommt, oder einfach mehr über die Software erfahren möchte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.